Slider_Hausnotruf_1.jpg Foto: Pfaus/BRK
hausnotruf-header02_01.jpg
Slider_Hausnotruf_2.jpg Foto: Pfaus/BRK
Slider_Hausnotruf_5.jpg Foto: Pfaus/BRK
FunktionsweiseFunktionsweise

Sie befinden sich hier:

  1. Hausnotruf
  2. Funktionsweise

Funktionsweise

Kostenlose BRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

0800 90 60 777

Infos rund um die Uhr -  kostenlos und unverbindlich

Kontaktformular

Wenn Sie in einer Notlage sind, in der Sie sich nicht selbst helfen können, lösen Sie mit Ihrem Handsender den Notruf aus. Den Handsender tragen Sie immer bei sich, um das Handgelenk oder um den Hals.

  1. Sie sind in einer Notlage, in der Sie sich nicht selbst helfen können.
  2. Sie lösen mit Ihrem Handsender den Notruf aus.
  3. Ihre BRK-Hausnotrufzentrale meldet sich und spricht mit Ihnen über Ihre Notlage. Dabei können Sie innerhalb Ihrer Wohnung über die Freisprechanlage einfach in den Raum sprechen.
  4. Je nach Notwendigkeit oder nach Ihren Wünschen informiert die Hausnotrufzentrale dann Ihre Bezugsperson oder den Rettungsdienst.

Natürlich bleibt die Hausnotrufzentrale solange mit Ihnen in Kontakt, bis die Hilfe eingetroffen ist.